Dave Davis feiert im Mauerwerk Abschied von seinem Programm „Blacko Mio!“

Im Mauerwerk erleben wir immer wieder Premieren beim Start eines neuen Künstlerprogramms, so wie jetzt wieder am 19.09.2018, wenn Mirjam Woggon und Udo Zepezauer ihr neues Programm „Ab durch die Mitte“ zum ersten Mal präsentieren. Eine Dernière konnten jetzt die Besucher im Mauerwerk erleben, als Dave Davis sein Programm „Blacko Mio!“ zum letzten Mal auf die Bühne brachte. Seit Monaten ist er in Vorbereitung seines nächsten Programms. Vielleicht dürfen wir dann bald die nächste Premiere erleben.

Der Rheinländer mit ugandischen Wurzeln überrascht immer wieder mit seinem Sprachentalent. So hat ihm sein Opa afrikanische Sprachen mit Klicklauten beigebracht, ebenso beherrscht er Dialekte, wie Sächsisch und Rheinländisch. Er wirbt für Zufriedenheit, Humor, Glück und zeigt, dass uns doch allen die Sonne aus dem Popo scheint, wenn wir es nur zulassen. Kein Klischee, dass er in seinem Programm nicht nutzt, nichts wird unter den Teppich gekehrt, kein Auge bleibt trocken.

Und er möchte, dass jeder von uns bereit ist immer wieder verrückte Dinge zu machen und sei es nur im Fahrstuhl mal alle Stockwerkknöpfe zu drücken, wenn der Aufzug voll ist.