Die Drei vom Dohlengässle haben inzwischen ihren festen Platz im Mauerwerk

So schwäbisch, dass manchmal die eingefleischten Schwaben genau hinhören müssen um die Drei Grazien auch tatsächlich zu verstehen.

Dietlinde Ellsässer, Ida Ott und Gina Maas bilden das urschwäbische Trio in ihrer Geschichte vom Dohlengässle. Da stimmen nicht nur die Klamotten, Schminke und Perücken, nein die frechen Lästermäuler mit ihren wortgewaltigen Goschen zeigen dem Publikum wie’s im Dohlengässle zugeht. Die Lindenhof Schauspieler sind über Jahre erfolgreich mit diesem Stück und begeistern jedes Mal ihre Gäste von Neuem. Und es wird viel gesungen und wer auf schwäbische Weisheiten steht – eigentlich die Basis unseres harmonische Zusammenlebens im Ländle – ist hier genau richtig, denn wie sagen die Drei: „Mir send halt di, die so send, wie se hald send“.