Krasse Richtersprüche präsentiert Kabarettist Werner Koczwara im Mauerwerk

Mit seinem Programm „Einer flog über das Ordnungsamt“ bringt Koczwara die teilweise irren und witzigen Argumentationen der Rechtssprechung aufs Tablett. So, wie ein Urlauber nicht Recht bekommen hat mit seiner Klage gegen einen Reiseveranstalter, weil er kein Doppelbett, sondern zwei Einzelbetten im Schlafzimmer stehen hatte. Der Urlauber meinte, dass es mit den zwei getrennten Betten im Urlaub nicht zum Sex gekommen ist. Der Richter wies die Klage jedoch mit der Begründung ab, dass er sehr wohl Formen des Geschlechtsverkehrs kennen würde, bei denen ein Doppelbett nicht unbedingt eine Voraussetzung sein müsste.

Auch die Gesetzestexte sind da nicht immer bürgenah formuliert, wie z.B. im Eisenbahnkreuzungsgesetz: „Strassenbahnen werden, wenn sie Eisenbahnen kreuzen, wie Straßen, wenn sie Straßen kreuzen, wie Eisenbahnen behandelt“.

Endlich ein Abend bei dem es um Recht und Ordnung geht und trotzdem kräftig gelacht wurde.