Milou und Flint, Liedermacher-Duo im Mauerwerk

„Bekannt aus Funk und Fernehen“ … so sagt man immer gerne, wenn man die Künstler etwas bekannter darstellen möchte, als sie ev. bereits sind. Bei Milou und Flint hätten wir schreiben können: „bekannt aus der Kinokomödie „Gut zu Vögeln““.

Barbara Milou aus Hamburg und Christoph van Hal (Flint) aus Hannover waren zu Besuch im Mauerwerk und konnten durch ihre charmante Art und ihre poetischen Lieder die Gäste von sich überzeugen. Es geht um Beziehungen und Gefühle. Die schöne Stimme mit deutschen Texten und die melodiösen Stücke lassen träumen. Das Duo hat enormes Potenzial und lassen auf weitere Konzerte im Mauerwerk hoffen.