Musik zum Verlieben mit Kieran Goss und Annie Kinsella im Mauerwerk

Es ist nicht nur die Liebe zur Musik der beiden irischen Bühnenkünstlern, sondern es sind Kieran und Annie selbst, die diese Liebe zueinander und zum Publikum ausstrahlen. Bereits vor Beginn des Konzerts traf sich Kieran Goss im Foyer des Mauerwerk mit seinen Gästen und unterhielt sich prächtig mit ihnen, viele kannten sich aus früheren Konzerten. […]

Es ist nicht nur die Liebe zur Musik der beiden irischen Bühnenkünstlern, sondern es sind Kieran und Annie selbst, die diese Liebe zueinander und zum Publikum ausstrahlen. Bereits vor Beginn des Konzerts traf sich Kieran Goss im Foyer des Mauerwerk mit seinen Gästen und unterhielt sich prächtig mit ihnen, viele kannten sich aus früheren Konzerten. Eine Fangemeinde, die bereits seit Jahren einen engen Kontakt zu Kieran Goss pflegt.

Viele der Lieder mit Gitarre und zwei smpathischen Stimmen, stammten aus dem neuen Album, das bei dem irischen Freund und Tontechniker, Kevin Killen, in dessen New Yorker Studio aufgenommen und produziert wurde. Und nicht nur bei diesem Projekt zeigen Goss und Kinsella auf, dass Musik Menschen verbindet. Und sie sind davon überzeugt, dass ihre Musik die Menschen bewegt und vielleicht dazu beiträgt die Welt ein kleines Stück besser zu machen.