Solid Ground bringt irisches Lebensgefühl ins Mauerwerk

Solid Ground begeistern mit irischen Folksongs. Rund um die Sängerin Simone Papke formiert sich seit über 15 Jahren eine poesievolle Band mit Schlagzeug, Bass, Klavier, Gitarre, Geige, Akkordeon, Flöte und natürlich mit dem typischen Dudelsack.

Mit lyrischen Texten, die oftmals alten Gedichten entnommen sind und gefühlvollen Kompositionen konnte Solid Ground im Mauerwerk restlos überzeugen. Hier treffen sich traditionelle Klänge mit modernsten Arrangements. Mit geschlossenen Augen konnte man die typischen Landschaften geradezu erleben.

Eine hervorragende und gefühlsbetonte Atmosphäre herrschte im Mauerwerk bis zum Schluss und forderten auch nach zwei Zugaben die 7-köpfige Band erneut heraus.