Benefizkonzert mit „Wendrsonn“

Zugunsten des Projektes "Mundart in der Schule" haben wir gemeinsam mit dem Verein "schwäbische mund.art e.V." ein Benefizkonzert organisiert.

Auf der Bühne steht für Sie an diesem Abend keine andere Band als:

Wendrsonn

Unaufhaltsam rocken die kreativen Schwaben um den Ausnahmegeiger Klaus Marquardt das Musterländle und schicken sich an, mit ihrem Vagabundencharme die ganze Republik zu begeistern.

Rotzfrech werfen Biggi Binder und ihre kongenialen Jungs aus dem wilden Süden jede Menge Klischees über Bord und zelebrieren einen virtuosen Folkrock-Crossover, bei dem ordentlich die Fetzen fliegen.

Wendrsonnkonzerte sind emotionale Achterbahnfarten: Sänger und Songschreiber Markus Stricker verwurstelt kabarettistische Elemente mit tragisch-komischen Momenten, labert sich mit voller Absicht um Kopf und Kragen, plaudert gnadenlos aus dem Nähkästchen und hüpft wie weiland Rumpelstilzchen über die Bühne.

Erdige Sinnlichkeit und solistische Schwabenstreiche: Die sechs Wendrsonnler spielen sich die Seele aus dem Leib und proklamieren augenzwinkernd den ultimativen Soundtrack zum neuen schwäbischen Selbstverständnis. Sinn und Unsinn aus dem Land der Dichter, Denker, Räuber und Rebellen. Zom Lacha ond zom Heula scheee.

 

Achtung!!! Das Konzert ist nur teilbestuhlt!!!

Programmausschnitt als Video

Datum

Fr, 19.02.2016, 20:00

Preis

VVK: 16,00 Euro
AK: 19,00 Euro

Info

Karten erhalten Sie im Mauerwerk, an den üblichen Vorverkaufsstellen (Herrenberg: Gäubote Geschäftsstelle im Bronntor) oder online direkt über Reservix.

Mauerwerk Hindenburgstr. 22 Herrenberg Baden-Württemberg