Honey Pie – Bye Bye

Ein Abend mit Honey Pie ist ein Genuss für Auge und Ohr und nicht zuletzt das Zwerchfell!

Das letzte Programm des zauberhaften Gesangstrios Honey Pie wird wieder eine
spannende Mischung aus Swing-Klassikern und Chansons aus der eigenen Feder der drei Ausnahmekünstlerinnen.

Die Sängerinnen Anette Heiter, Susanne Schempp und Dorothee Götz beherrschen nicht nur alle Facetten des Swing, sie glänzen auch mit temperamentvoller Choreografie und charmanter Conférence.
Drei großartige Stimmen, jede für sich auch solistisch ein Genuss, ergänzen sich zu einem harmonischen Gefüge und die Entertainerinnen verstehen es, mit Witz, Charme und enorm viel Talent das Publikum um den Finger zu wickeln.
Es ist faszinierend, mit welch selbstverständlicher Leichtigkeit sie Welthits neben eigene Stücke stellen und einen augenzwinkernden Bogen spannen zwischen den legendären Andrews-Sisters und den Alltagsthemen der heutigen Zeit. So wird das Dasein eines Tempo-Taschentuchs ebenso beleuchtet wie die Tatsache, dass man eigentlich nie die passende Batterie zur Hand hat.

Honey Pie ist eine der erfolgreichsten Vokalformationen im Süddeutschen Raum –
vertreten auf allen namhaften Bühnen und gern gesehener Gast auf Festen jeder Art. Für ihr Abschiedsprogramm haben sie sich noch einmal besondere Leckerbissen aus ihren vergangenen 8 Programmen und ein paar ganz neue Kompositionen ausgesucht.

In Bernhard Birk haben sie einen kongenialen Begleiter am Piano gefunden, der nicht nur virtuos die Tasten bedient, sondern auch in jedem Genre stilsicher Impulse gibt und das Trio kreativ bereichert.

 

Programmausschnitt als Video

Datum

Fr, 10.02.2017, 20:00

Preis

VVK: 19,00 Euro
AK: 23,00 Euro

Info

!!!! AUSVERKAUFT !!!!

Mauerwerk Hindenburgstr. 22 Herrenberg Baden-Württemberg