Martin Johnson trifft Fola Dada

Es ist immer wieder faszinierend, wie es die Musiker schaffen, ohne lange Proben und Abstimmungen gemeinsame Arrangements und technisch perfekte Stücke auf der Bühne zu präsentieren.

Die erfolgreiche Reihe „Martin Johnson trifft …“ ist inzwischen aus dem Mauerwerk nicht mehr wegzudenken. Die Fans sind schon lange nicht mehr nur „lokal“, sondern kommen teilweise über weite Strecken angereist.

Sie ist eine erfolgreiche Sängerin. Sie liebt den Jazz genauso wie sie den Afrobeat Nigerias, der Heimat ihres Vaters, liebt oder die alten Blues- und Soul-Schallplatten ihrer deutschen Mutter und das macht ihre Stärken aus: Vielseitigkeit und Authentizität. Deswegen leiht sie illustren Bands ihre Stimme, egal ob bei der Band um Bass-Legende, Hellmut Hattler oder bei Daniel Stelter oder den Big Bands von SWR und NDR, sie ist federleichte Professionalität und Musikalität, Klasse und Groove. Ob Soul, House, Pop, Reggae, deutsch oder englisch sie besitzt die Gabe in fast jeder Stilistik zu Hause zu sein und ist dadurch zu recht vom SWR zu „eine der besten Sängerinnen der Republik“ gekürt worden. Fola Dada auf der Bühne zu erleben ist ein Erlebnis, denn selten singt sich jemand so in die Menschen hinein.
Mit dabei ist der Gitarrist Arto Mäkelä aus Finnland, der u.a. bei Sarah Connor Gitarre spielt und der eine absolute Neuentdeckung in Deutschland ist. Eigentlich ein „Muss“ für alle Gitarristen!
Martin Johnson müssen wir ja nicht mehr vorstellen…
Besetzung:
Fola Dada – Gesang
Martin Johnson – Piano & Ltg.
Alex Uhl – Bass
Arto Mäkelä – Gitarre (u.a. Gitarrist bei Sarah Connor)
Lucas Johnson – Drums

Programmausschnitt als Video

Datum

Fr, 20.04.2018, 20:00

Preis

VVK: 19,00 Euro
AK: 23,00 Euro

Info

Karten erhalten Sie im Mauerwerk, an den üblichen Vorverkaufsstellen (Herrenberg: Gäubote Geschäftsstelle im Bronntor) oder online direkt über Reservix.

Mauerwerk Hindenburgstr. 22 Herrenberg Baden-Württemberg