Montagskino – Sounds connect the World

Im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums der Lebenshilfe Herrenberg

SOUNDS CONNECT THE WORLD ist ein Dokumentarfilm über den Weltklasse-Gitarristen Torsten de Winkel, der zusammen mit Musikern aus der ganzen Welt auf der kanarischen Insel El Hierro einzigartige Konzerte gestaltet. Turia Reimers konnte sich mit Hilfe von Barner 16 (einem inklusiven Netzwerk in Hamburg) ihren Traum erfüllen, Sängerin zu werden. Sie lebt mit einer zerebralen Lähmung. Musizieren mit Torsten de Winkel zählt zu ihren intensivsten Glücksmomenten. Festgehalten in einem emotionalen Film von Dirk Drazewski. Er hat Turia Reimers und weitere Musiker (mit und ohne Behinderung) auf der kanarischen Insel El Hierro begleitet. Gemeinsam treten sie beim Bimbache openART Festival auf. Leitgedanke desFestivals ist, das Streben nach nachhaltiger Entwicklung. Die ganze Insel setzt auf Nachhaltigkeit – auch auf menschlicher Ebene. Turia begeistert mit ihrer unglaublichen Stimme das Publikum. Das ganze hat einen Namen: Inklusion.

Programmausschnitt als Video

Datum

Mo, 25.09.2017, 20:00

Preis

VVK: 5,00 Euro

Info

Eintrittskarten erhalten Sie im Mauerwerk.

Mauerwerk Hindenburgstr. 22 Herrenberg Baden-Württemberg