Akascht rockt die Bühne im Mauerwerk

Zwei Soft-Hard-Rocker auf Tour.

Es waren die Geschichten der beiden Rocker Stefan Erz und Hans von Chelius die zwischen den Songs Wirkung zeigten. Irgendwie sind sie immer selbst dabei sich auf ihrem holprigen Karriereweg mit „Tschaka“ – eben „Akascht“ anzufeueren und zu motivieren. Zwei Songwriter, die voller Witz und Selbstironie ihr Leben Revue passieren lassen. Große Namen pflasterten dabei ihren Weg: Peter Maffay, der Grand Prix d’Eurovision und z.B. Xavier Naidoo. Den grossen Durchbruch konnten sie im letzten Augenblick stets gerade noch vermeiden.

Das Duo erzählt von seinen absurden Erfahrungen mit der Musikindustrie, von kuriosen Auftritten und all den falschen Versprechungen, denen die jungen
Künstler nur allzu gerne auf den Leim gingen, sehr zum Vergnügen ihres heutigen Publikums.