Anna Mateur, die abgefahrene Frau mit überraschender Stimme im Mauerwerk

Anna Maria Scholz kommt aus Dresden und überrascht das Herrenberger Publikum mit einer außergewöhnlichen Show. Ihr Auftritt ist unvergleichlich, denn so eine verrückte Lady, die wirklich alle Klischees an diesem Abend sprengt, gibt es zur Zeit kein zweites Mal auf der Bühne. Sie hat Temperament, spontane und überraschende Ideen und eine Stimme, die wie der Gäubote schreibt „durchaus an Nina Hagen und Joy Flemming erinnert“.

Anna Mateur zieht in ihrer Show alle Register, sie ist Clown, Kabarettistin, Sängerin, Gagschreiberin und Pantomime in einem. Sie spielt mit ihrer Figur, provoziert die Zuschauer und die Presse und tanzt locker durchs Publikum. Man spürt, sie fühlt sich wohl in ihrer außergewöhnlichen Rolle.