Axel Pätz spielt auf hohem Niveau

„Das Niveau singt“ heisst das Programm von Axel Pätz, er war jedoch gestern begeistert vom hohen Niveau seines Publikums im Mauerwerk in Herrenberg.

Ein verrückter Kerl, dieser Axel Pätz. Ein Profi durch und durch. Er sorgte von der ersten bis zur letzten Minute seines Programms für totale Begeisterung. Teilweise böse, teilweise makaber sind seine Stücke. Einmalig witzig, wie er einen Telefonanruf bei sich zuhause beschreibt, bei dem ihn nicht seine liebe Frau, sondern ein digitales Telefonleitsystem erwartet. Selbstverständlich klappt es mit den Tasten „wenn Sie … dann drücken Sie bitte die Taste …“ nicht wirklich und sein Erstaunen wird noch grösser, wenn er plötzlich mit der Taste „drei“ auch noch ein Date am Wochenende mit seinen Töchtern vereinbaren kann.

Ein Hammerabend mit einem Künstler, der sowohl Kabarett als auch Klavier, Akkordeon und seine Stimme herausragend beherrscht.