Bernd Kohlhepp als Herr Hämmerle im Mauerwerk

Es war Heiss!!!

Aber spätestens nachdem Bernd Kohlhepp in die Rolle des „Herr Hämmerle“ schlüpft, ist die Stimmung trotz den Temperaturen perfekt.
Es wird eine Anekdote nach der Anderen aus dem, durch Postgeheimnis bestens gesicherten, Tagebuch hervorgebracht und an die Gemeinde des 07. August überliefert.

Hämmerle rockt über die Bühne, verarbeitet spontan diverse Begriffe aus dem Publikum in seine schwäbischen Hymnen und verrockten Tagebucheinträge. Ansonsten genießt man einfach den überaus charmanten Schwaben aus Bempflingen, der so einiges über seine Nachbarschaft und Ausflüge zum kostenlosen Hörtest nach Bühl zu erzählen hat.

Ein überaus gelungener Abend, der Lust auf mehr macht…