Carrousel der Geheimtipp von SWR3 im Mauerwerk

Mit ihrem neuen Programm begeisterte das französisch-schweizerische Duo erneut das Publikum im Mauerwerk. Wer einmal den Sound und die typischen Melodien gehört und verinnerlicht hat, der liebt sie und vergisst sie nicht mehr. Das Publikum liebt nicht nur die Musik der beiden sympathischen Musiker, sondern der liebt Sophie Burlande und Léonard Gogniat !!

Die gefühlvollen Melodien und wohlklingenden Texte zusammen mit dem schwungvollen Rhythmus ergänzen sich mit den Stimmen der Beiden zu einem wundervollen Klangbild, das immer wieder auch nach Ende der Stücke im Raum stehen bleibt.

Selbst die härtesten Nichttänzer bleiben nicht ruhig auf ihren Stühlen sitzen, sondern bewegen sich im Takt der durch die Instrumente, wie Glockenspiel und Melodica fabriziert werden. Ein Erfolg auch für das Mauerwerk, dass die beiden Künstler Herrenberg auf ihren Tourneen nicht auslassen.