Das Mauerwerk verwöhnt mit einem leckeren Birnen-Apfel-Strudel

Zwar kennen wir den typischen Strudel eher aus Österreich als Wiener Apfelstrudel, doch Chefkoch Karsten Philipp aus dem Mauerwerk hat für die Streuobst Erlebnis Wochen einen leckeren Strudel mit schwäbischen Zutaten kreiert.

Hervorragend gelungen ist das mit Mehl aus der Oberjesingen Getreidemühle, Eier vom Geflügelhof Hiller aus Bondorf und Obst von den fruchtbaren und geschützten Wiesen aus Haslach. Das typische Vanilleeis, das mit einer Vanillesoße zu dem Gebäck serviert wird, ist mit einem von der Alten Brennerei Holz gebrannten Zwetschgenwässerle aus Zwetschgen vom Herrenberger Schönbuchrand verfeinert.

Das Mauerwerk ist ebenfalls engagiert bei der Weiterentwicklung der Stadt Herrenberg als Fairtrade Stadt und arbeitet bevorzugt mit lokalen und regionalen Partnern zusammen, die ihre Rohstoffe lokal produzieren oder fair und regional beziehen.