Die drei vom Dohlengässle

Das schwäbische Trio Infernale.

Heute Vormittag noch im Aufnahmestudio und heute Abend im Mauerwerk. Das sind Martha, Josephe und Hildegard (Isolde Neu, Dietlinde Ellsässer und Ida Ott). Ein zünftiger Gag jagt den anderen. Sie lassen sich aus über Gott und die Welt. Keine Nachbarin oder Bekannte ist vor ihnen sicher. Alle werden durchgehechelt, analysiert und kritisiert und auf ihre Art auch gemocht. Denn deren Schwäbisch, ob im Gäu oder auf der Alb, ist sympathisch, derb und direkt zugleich. Freuen wir uns auf das nächste Programm, das Ende des Jahres auf die Bühne kommen soll.