Ernst Mantel schwäbelt im Mauerwerk

Sowohl Ernst Mantel als auch die Gäste im Mauerwerk haben bewiesen, dass Schwaben erstens einen tollen Humor haben und vor allem herzhaft lachen können.

Ernst Mantel ist nicht nur Comedian, sondern auch ein hervorragender Liedermacher. Das beweist er immer wieder in seinen Stücken mit schwäbischen Texten und der humorvollen Art, wie er mit seinem Publikum umgeht.

Klar geht es immer wieder um Klischees, die textlich und musikalisch bedient werden. Der fleissige Schwabe, der Schwabe im Urlaub unterwegs, der Schwabe in seinen Lebensbeziehungen und im Haushalt, beim sparsamen Feiern mit der Dose Bier aus dem Supermarkt

„Ha no“, „jetzt aber“, „ha komm“ und „Scheissabach“ sind zumindest die Ausdrücke, die Ernst Mantel auch für Nichtschwaben verständlich bis zur dritten Zugabe immer wieder platzieren konnte.