Helge und Jakob mit neuem Format „Sidekick“ im Mauerwerk

Helge Thun und Jakob Nacken spielen ihre Late-Night-Show gekonnt auf der Mauerwerk Bühne. Die Vorbereitungen laufen mit dem Publikum gekonnt für die Kameraaufzeichnung der Sendung. Üben, Klatschen, Begeisterung – die Show kann beginnen.

Helge spielt den Frontmann und unterhält die Gäste, Jakob sitzt am Klavier und hört erst mal zu. So spielen die beiden sich gegenseitig die Gags zu und schaffen es mühelos das Publikum zu begeistern. Zwei TV-erfahrene Mauerwerk Gäste werden rasch ins Programm integriert und spielen fortan eine immer wiederkehrende Rolle im Programm. Herzlich, lustig, spontan, wie man die beiden Comedy-, Kabarett-Künstler seit vielen Jahren kennt. Und vor allem immer wieder anders, man hat das Gefühl Helge Thun und Jakob Nacken erfinden sich bei jeder Show wieder neu. Und zum Schluss kommt der bei einer TV-Show von Ranga Yogeshwar bereits im „richtigen“ Fernsehen aufgetretene „Astro-Physiker“ noch zu einem Interview auf die Mauerwerk Bühne.