Honey Pie mit Bernhard Brink an den Tasten im Mauerwerk

Die drei Sahnestückchen, Anette Heiter, Dorothee Götz und Susanne Schempp nahmen im Mauerwerk Abschied von ihrem aktuellen Programm „Hotter than ever“ um dann ab Januar 2016 mit dem Programm „Bye Bye Honey Pie“ ihre neue Show präsentieren zu können. Und es war wirklich eine heisse und gepfefferte Abschiedsvorstellung. Quer durch alle Musikrichtungen sangen und quasselten sich die drei Sängerinnen gekonnt und wie immer sympathisch durch Chansons, Pop- und Rockhits und wurden durch Bernhard Brink an den Tasten unterstützt.

Ein Wunsch der drei Stuttgarter Mädels bleibt vermutlich auch weiterhin offen – sie wollten sooo gerne mal „Bondgirls“ sein.