Im Mauerwerk hat David Leukert als Axtmörder mehr Chancen bei den Frauen

Welche Frau stellt sich im Datingportal als „Betonmischerin“ vor? Nein, es sind immer die flotten, intelligenten, hübschen, die man daten kann. Die Ausnahmen findet man dann in RTL bei „Bauer sucht Frau“ und anderen Trash-Reports. So hat Leukert die Erfahrung gemacht, dass man als Bewohner einer Justizvollzugsanstalt deutlich mehr Heiratsanträge bekommen kann, so sieht er auch seine Chancen eher als Axtmörder, denn als Kabarettist. Und es fällt ihm in diesem Fall auch leichter zu antworten auf die Frage: „kann man eigentlich davon leben?“, Antwort: „ich schon“.

Auch die Sprache hat es ihm angetan, er versucht englische Alltagssprache mit vielen „fu..-Begriffen“ ins Deutsche jeweils mit dem Sinnbild für „Geschlechtsverkehr“ und entsprechenden Synonymen zu übersetzen. Nicht wirklich vorstellbar, welche Allgemeinbedeutetung dieses Wort inzwischen in der englischen Sprache eingenommen hat. Ebenso die deutsche Bedeutung von „Sch….“, die Franzosen haben in diesem Fall den wohlklingenden Begriff „merde“, der für uns eher schmeichelhaft als schockierend wirkt.

Ein Spezialgebiet ist auch die jüngere Generation, kann er doch aus der Erfahrung mit seinem Sohn aus dem Vollen schöpfen. So erlebte er auch schon den Kindergeburtstag mit Vollkornkuchen und Überwachungsdrohne.