Johannes Falk mit 360 Grad Songs im Mauerwerk

Das waren Songs direkt aus dem Leben gegriffen, die Johannes Falk zusammen mit Gitarrist und Schlagzeuger im Mauerwerk zum Besten gab.

Ein grossartiger Abend mit melancholischen und tiefsinnigen Songs. Wenn das Publikum bisher nicht wusste, was man unter Pop-Poesie versteht, dann hat der Abend im Mauerwerk deutlich dazu beigetragen, dass in den Köpfen ein sympathisches, kraftvolles Bild entstehen konnte. Künstler, wie Philipp Poisel, gehören ebenfalls zu dem Genre, die in der Lage sind, ehrliche Gefühle und starke Arrangements gemeinsam mit dem Publikum zu erleben.