Kabarettist Olaf Bossi mit dem Sandmännchen auf der Mauerwerk Bühne

Wer erinnert sich nicht gerne an die Fernseherlebnisse aus dem vergangenen Jahrhundert, wie das Sanmännchen und Meister Propper. Ja, wir hängen schon alle gerne an unseren alten Dingen und Erlebnissen. Das aktuelle Programm von Olaf Bossi möchte uns jedoch aufzeigen, wie wir leichter entscheiden können, was tatsächlich wichtig und wertvoll für uns ist. Mit so viel Humor und Witz scheint es leicht zu fallen, Keller, Bühne und auch die Küche zu entrümpeln. Bossi ist eine Alzweckwaffe, er singt, er erzählt und er integriert das begesiterte Publikum mit seinem Charme.
So werden wir über wichtige Zusammenhänge im Leben aufgeklärt, wie z.B., dass Frauen, die etwas rundlicher sind, länger leben als Männer, die sie darauf aufmerksam machen. Und wir erfahren auch, warum sich Männer beim Pipimachen immer häufiger setzen – weil sie dort endlich in Ruhe ihr Smarphone nutzen können.