Meyers Nachtcafé im Mauerwerk

Fünf experimentierfreudige Spitzenmusiker in einer Jazz-Band, das ist höchstes Risiko und auch höchste Chance für besten Sound und ein unvergessliches Erlebnis.

Martin Johnson (Piano) und Christian Meyers (Trompete), die bereits zum zweiten Mal im Mauerwerk in Herrenberg zu Gast waren, präsentierten mit ihren Bandmitgliedern Eckhard Stromer (Schlagzeug), Alex Uhl (Bass) und Rüdiger Nass (Gitarre) Stücke aus ihrer nagelneuen CD „Plans and Plays“. Unter dem Titel „Martin Johnson meets …“ erlebten die Besucher im zweiten Teil – nach „Henni Nachtsheim“ – nun mit „Meyers Nachtcafé“ einen stürmischen Abend. Raffinierte Jazz-Sounds, Bass Beats bis tief in die Magengrube und kreative Töne aus allen Instrumenten bescherten über zwei Stunden Klangerlebnis pur vom schmissigen Jazz bis zu ruhigen Lounge-Stücken.

Der dritte Abend mit Martin Johnson wird am Fr. 20.12.2013 um 20 Uhr im Mauerwerk in Herrenberg ganz dem Thema: Krimi, Jazz & Spekulatius gewidmet sein. Als Gast wird Jo Jung (bekannt als Schauspieler und Radiostimme) mit weihnachtlichen Texten und Tönen einen Krimiabend der besonderen Art mitgestalten.