Michael Fitz auf der Mauerwerk Bühne

Bekannt aus dem Tatort und nun im Mauerwerk mit fünf Gitarren auf der Bühne. Michael Fitz hat schon eine gewaltige Bühnenpräsenz. Er schafft es sofort sein Publikum mit seiner für uns Schwaben nicht immer verständlichen, bayerischen Stimme zu begeistern. Ein Mann, ein Sympath ein Künstler.

Liebenswert schwankt er zwischen Ernsthaftigkeit, Witz und Nachdenklichkeit , vielleicht sogar Selbstzweifel. Er verwirrt die Gedanken der Zuhörer und fokussiert dann durch seine Texte in den melancholischen Liedern. Und man spürt nicht nur seine spielerischen und gesanglichen Fähigkeiten, sondern deutlich auch sein Schauspieltalent. Der Abend mit Michel Fitz im Mauerwerk war ein gefühlvolles Erlebnis mit dem man aufgeladen und zufrieden nach Hause gehen konnte. Er selbst setzte sich nach seinem Konzert noch gemütlich ins Restaurant zu seinen Gästen.