Philadelphia zu Gast im Mauerwerk

Harriet Lewis gastiert auf ihrer Europatournee in Herrenberg

Eine Gospelnight mit Harriet Lewis – das wünscht sich so mancher Liebhaber der traditionellen Muisk der Ostküste im Süden Amerikas.

Die international gefragte Sängerin, erst zu Beginn der Woche aus New York eingeflogen, reiste mit drei weiteren Musikern ins Gäu nach Herrenberg um am vergangenen Sonntag im Mauerwerk in Herrenberg aufzutreten. Da stand sie nun auf der Bühne, die „First Lady“, die Jazz, Blues & Soul zu einem Gesamtkunstwerk der von ihr und dem strahlenden Publikum geliebten Gospelmusik vereint.

Harriet Lewis und Joan Faulkner, zwei Stimmen, die die Breite ihrer Stimmbänder voll ausreizten. Ein Klangerlebnis, das bewiesen hat, dass Harriet Lewis nicht grundlos zur besten Soul-, Blues- und Jazzsängerin Europas ausgezeichnet wurde.