Poems on the rock mit Jo Jung im Mauerwerk

Die stark emotionale Donnerstimme von Jo Jung gab den Lyriktexten eine besondere Note. Da konnte keiner der Besucher weghören. Trotz lauter Musik standen die Texte und Stimmen der Sänger nicht im Hintergrund. Sehr emotional und sehr ergreifend, wie Jo Jung die Inhalte der in keinster Weise  angestaubten Rocksongs in den Mittelpunkt stellte. Es waren nicht nur Übersetzungen der meist englischen Texte, sondern es war auch eine sehr bewegende Einführung durch die Worte in die Musik und die Stimmung der Songs.

Danke Jo Jung, Jörg Krauss (Stimme), Christoph Berner (Gitarre), Andy Kemmer (Bass), Edgar Müller (Keybords) und Helmut Kipp (Schlagzeug) für den besonderen Abend im Mauerwerk.