Sebastian Fuchs – nur die Stimme zählt

Unglaublich, was der Gastprofessor und Sprachtrainer Sebastian Fuchs mit Mund, Lippen, Stimme, und Kehlkopfgeräuschen alles anstellen kann. Unglaublich auch die parallele Performance von Summ- und Singtönen kombiniert mit Knall- und Knackgeräuschen. Texte, Melodien, Percussion und dazu vorstellbare Bilder, die er dem Publikum in die Ohren und tief in die Köpfe und Gehirne verpflanzt.

Ein echter Künstler, wenn es um die Imitation von bekannten Melodien, prägnanten Scenen und erlebten Begebenheiten geht. Wer kann sich schon noch an die Geräuschkulisse im Bauch seiner Mutter kurz vor der Geburt erinnern? „Bauchentscheidung“ nennte Sebastian Fuchs diesen Stressmoment und demonstriert gekonnt die letzten Minuten bis zum Start in die neue Welt.

Hervorragend auch, wie er die anwesenden Kids in der ersten Reihe mit integrieren konnte.