Sybille Bullatschek pflegt im Mauerwerk

Pflege lieber ungewöhnlich – im Mauerwerk präsentierte Ramona Schuhkraft alias Sybille Bullatschek ihr neues Programm. Und wer dachte, es kann nicht noch lustiger, nicht noch ungewöhnlicher und nicht noch abgefahrener werden, der wurde im Mauerwerk eines Besseren belehrt.

Nicht nur wie die älteren Bewohner des Hauses Sonnenuntergang betreut und gepflegt werden, sondern auch die „Pflägerin“ Bullatschek selbst mit ihren Ecken und Kanten präsentiert sich als erfahrene, motivierte und motivierende Pflegekraft im Wahnsinn der gesamten Branche. Und sie zeigt auf, wie wichtig und doch auch spassig der Job sein kann.

Wie wir erfahren durften ist Sybille Bullatschek gerade auf der Suche nach einem feschen Spanier und bereitet sich mit spanischen Sprachübungen auf ihr erstes Date vor. Selbstverständlich nicht aus privaten Gründen, sondern ausschliesslich um den Arbeitskräftemangel in Deutschland mit spanischen „Pflegern“ ausgleichen zu können.