TauschRausch Premiere im Mauerwerk in Herrenberg

Klar, dass die Premierenveranstaltung der neuen Ipro-Show, die das Comedy-Trio speziell für das Mauerwerk entwickelt hat, kurz nach Vorverkaufsstart bereits ausverkauft war.

Helge Thun, Mirjam Woggon und Jakob Nacken, bekannt aus dem Tübinger Improvisationsdauerbrenners Theatersport und aus der Comedy Stube, feierten gemeinsam mit den Mauerwerk Gästen den Start des neuen Comedy-Formats. TauschRausch gibt dem Publikum die Möglichkeit mitgebrachte „Wertgegenstände“ gegen die Mitbringsel der anderen Besucher oder der Comedytruppe zu tauschen. So tauschte zuerst Volker seine Armbanduhr, die ihm bereits in der Schulzeit als Spickzettel gedient hatte, gegen eine Fussballuhr, ebenso getauscht wurde eine geschnitzte Elefantenfigur, ein Hase, ein Paar Strandschuhe aus Kroatien, ein frisch aufgezogener Wischmopp, Omas Marmelade, Duftwässerchen, …

Die getauschten Gegenstände wurden von den Comedy-Künstlern gekonnt witzig und höchst unterhaltsam in Geschichten, Gedichte, Musikalsongs und weitere Aktivitäten eingebaut. Spontanität und Improvisation – das sind die Elemente in denen sich Helge Thun, Mirjam Woggon und Jakob Nacken sauwohl fühlen und die sie seit Jahren perfekt beherrschen.

Egal ob die Gärtringer mit ihrer in Deutschland einmaligen „Autobahnabfahrt nach links“, Volker der SWR Ingenieur, Sabine, Susanne, Joachim als Buchhalter, Traumfrau und Hinterbänkler in der „Garage“ durch den Kakao gezogen wurden, am Ende gab es immer nur Lacher und die Spaß Spezialisten sorgten dafür, dass kein Auge trocken blieb.

Nach der erfolgreichen Premiere in Herrenberg wurde von den TauschRausch Machern ein klares Versprechen gegeben: „Wir kommen jetzt öfter ins Mauerwerk, der nächste Termin ist bereits der 26.03.2014.“

Da die Veranstaltung am 26.03.2014 inzwischen fast ausverkauft ist, planen wir für den 02.01.2014 einen Zusatztermin, zu dem es in Kürze ebenfalls Karten zu kaufen geben wird.