Udo Zepezauer und Mirjam Woggon mit „Lebenslang“ im Mauerwerk

Andi ist ein Mann, Caro eine Frau – wie soll das gut gehen? Dazu kommt, Andi – gespielt von Udo Zepezauer – ist Schwabe und Caro (Mirjam Woggon) eben nicht. Oh je. Die Bühnenshow soll auch nicht nur unterhaltend sein, sondern auch noch dazu dienen, die Zuschauer zu Paartherapeuten auszubilden.

Ein grosser Anspruch, dem die beiden erfahrenen Comedians zu 100% gerecht wurden. Man erfuhr viel vom Kennenlernen, Streiten, Versöhnen und Verständnis für einander aufbringen. Beziehung ist schwierig, Familie noch viel mehr. Und, was immer wieder für beste Unterhaltung sorgte, war die Einbeziehung der Mauerwerk Gäste ins laufende Programm. Da sind die beiden Künstler höchst spontan und warten auf knifflige Aufgaben und Anreize der Zuschauer.