Uli Masuth wieder im Mauerwerk

Gibt es gute Nachrichten?

Kurz nach der Eröffnung des Mauerwerks gastierte Uli Masuth im April 2013 mit seinem dritten Programm in Herrenberg. Gestern präsentierte er sein neues Programm „Und jetzt die gute Nachricht“ im Mauerwerk.

Es ist nicht immer einfach und es geht auch nicht immer schnell. Die Pointen sind nicht immer simpel und müssen manchmal etwas zwischen den Zeilen erkannt werden, sein Humor und sein Witz wirken nicht immer sofort, sind jedoch dafür um so nachhaltiger. Von seinem begeisterten Publikum wird er verstanden und vermutlich gerade wegen seiner Wirkung geliebt.

Er spricht an, was ihn und viele von uns beschäftigt. Er wirkt sanft und kann mit seinen Worten doch hart treffen. Neben der Sprache sind seine Klavier-Kompositionen Kunst und Anspruch. Es macht also auch Spass ihm zuzuhören. Uli Masuth will nicht nur Aufrütteln, sondern auch unterhalten.

Beschwingt nach Haus – das ist doch eine gute Nachricht!