Weltrettung mit Kai Magnus Sting

Man darf ihm nicht nur zuhören, sondern man muss ihn auch verstehen – den Weltretter – Kai Magnus Sting im Mauerwerk. Das Sprechtempo das er vorgab war schon enorm und erforderte volle Konzentration.

Eigentlich sind es die ganz normalen Dinge des Lebens, die Kai Magnus Sting aufnimmt, beschreibt und dann zerpflückt, wiederholt, wiederholt und nochmals wiederholt. Herhalten für so manchen Gag musste neben seiner „ständigen Begleiterin, Freundin, Frau, …“ auch das Publikum im Mauerwerk selbst. Die Sprache aus dem Ruhrpott und die Sprache die das Publikum in Herrenberg spricht, zwei Welten, die hier nicht aufeinander prallen, sondern jede für sich die Basis für wundervolle Wortspiele, Reime und Kalauer bot.

Ein hervorragender Sprech- und Sprachkünstler, ein Comedian der ersten Reihe und ein Publikum im Mauerwerk, das begeistert dabei war und den Künstler Kai Magnus Sting bald wieder sehen möchte.