Kulinarische und kulturelle Köstlichkeiten ganz International

29. Oktober 2015

Letzte Woche gings kunterbunt zu im Mauerwerk…

Mit „Everything will be fine“ viel der Startschuss für die vergangene Woche. Ein spannender und packender Abend beim Montagskino im Mauerwerk.

Dienstag wurde einmal mehr auf unserer Bühne improvisiert. Die 3 Comedians Helge Thun, Miriam Woggon und Jakob Nacken waren mit ihrer Erfolgsshow „TauschRausch“ im Mauerwerk. Da muss man nicht viel dazu sagen… Ausverkauft seit 2013 und die nächsten Termine an denen es Karten gibt sind der 03.05.  & 07.06.2016.

Am Mittwoch war es dann ganz speziell. Martin Walker ist Schotte, lebt im Perigord und in den USA und ein bisschen in Großbritannien. Seine Bücher sind alle ein großer Erfolg und seine Fans lieben ihn. Was aber auch nicht schwer ist, denn er ist einfach unwahrscheinlich charmant und weltmännisch, da kann man schon mal schwach werden. Für seine Bücher gilt das selbe…
Mit Ernst Konarek hatten wir einen sehr erfahrenen und tollen Sprecher für die deutschen Passagen. Mit dem leckeren Menü aus dem Perigord, dass Karsten Philipp frei aus dem preisgekrönten Kochbuch von Walker interpretiert hat, hatten  die Gäste einen runden und stimmigen Abend, den so mancher sicher nicht so schnell vergisst.

Donnerstag ging es dann musikalisch auf eine Reise nach Cuba, Südamerika und Afrika. Das Latin-Jazz-Quintett um Commandante, Roberto Santamaria, hat den Besuchern der Jazz- & Klassiktage Tübingen ordentlich eingeheitzt. Die „funky“ Rhythmen haben einen nur schwer auf den Sitzen gehalten…

Wer dann so richtig in Schwung war, den hat man dann tatsächlich auch am kommenden Tag auf DJ Veits Tanzfläche wiedergefunden. Veit von Einem versteht es einfach die unterschiedlichen Gruppierungen auf einer Tanzfläche zu vereinen… Ein Garant für eine stimmungsvolle und schweisstreibende Party.

Am Sonntag haben wir die Woche dann mit der 6ten Veranstaltung ausklingen lassen und saßen bei einem Gläschen Wein und leckerem Skandinavischen Lachs zusammen. Wenn der Lachs ganz sanft über 3-4 Stunden auf dem Birkenholzgrill gegart und geräuchert wurde, dann lässt man sich diesen sehr gerne auf der Zunge zergehen…

Wir bedanken uns für die tolle letzte Woche und sind ja auch schon wieder mitten in der Nächsten…

DSCN7412 DSCN7383 DSCN7348

Zurück zur Übersicht