Montagskino – Märzengrund

Mo
13.03.2320:00 Uhr
Preise
Eintritt :
8,00 €
Tickets kaufen

Deutschland, Österreich (2022)
FSK: 12 Jahre
Regie: Adrian Goiginger
Genre: Drama
Filmlänge: 110 Minuten

Der Teenager Elias (Johannes Krisch) wächst in den 1970er-Jahren unter der strengen Hand seines Vaters (Harald Windisch) und seiner Mutter (Gerti Drassl) im Tiroler Zillertal, dem Märzengrund, auf. Dem bäuerlichen Alltag voller traditioneller Werte entflieht der sensible junge Mann mit seinen Romanen. Als sich Elias schließlich in die geschiedene Moid (Verena Altenberger) verliebt und ihre Beziehung von seinen Eltern unterbunden wird, kehrt der seelisch gezeichnete junge Mann dem Märzengrund den Rücken. Doch ein schwerer Schicksalsschlag zwingt ihn schließlich zurück auf den Hof der Eltern.

Nach dem gleichnamigen Theaterstück von Felix Mitterer.

 

Unser Montagskino wird unterstützt von: „Kreiszeitung Böblinger Bote“

Programmausschnitt als Video
Keine Neuigkeiten mehr verpassen
Sie möchten unsere spektakulären Veranstaltungen, neue Leckereien oder brandheiße Neuigkeiten nicht mehr verpassen? Melden Sie sich für unseren Newsletter an!
Bitte versuchen Sie es erneut.
Anti-Spam-Schutz
Bitte klicken Sie hier um zu bestätigen, dass Sie kein Robot sind.
Der Anti-Spam-Schutz konnte Sie erfolgreich verifizieren.
Danke, Sie können nun das Formular abschicken.
Bitte erlauben Sie aus Sicherheitsgründen Cookies für diese Website um das Formular zu nutzen.