Frauengold – „Als Einzelne wirkt die Frau wie eine Blume im Parlament…“


Mit Liedern, Texten und Zeitdokumenten lassen die Künstlerinnen die Rolle der Frau in Politik und Gesellschaft facettenreich und satirisch aufleben. Ob Hatschepsut, Sappho, Maria Theresia oder Alice Schwarzer, das Duo Frauengold nimmt das Publikum mit auf eine Zeitreise der besonderen Art. Die Geschichte der Menschheit lässt sich nämlich ausschließlich aus Frauensicht erzählen.  Heldinnen, Arbeiterinnen, Erfinderinnen, Politikerinnen, Künstlerinnen und Sportlerinnen kommen endlich zu Wort.

Wenig bekannte und gespielte Kompositionen und Lieder aus weiblicher Feder werfen außerdem ein helles Licht auf die Leistungen der meist unsichtbaren Frauen. Trotz des eher ernsten Themas erwartet Sie ein unterhaltsamer, ja kabarettistischer Abend mit so mancher Überraschung.

Damit das Duo den Abend übersteht, ist allerdings ab und zu ein Schluck Frauengold nötig: Das beliebte Stärkungselixier aus den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts sorgt für neue Energie und gute Stimmung, denn wie endet das oben begonnene Zitat?

 ….in der Masse wie Unkraut.“

 

Susanne Geiger, Klavier und Stimme

Birgit Kruckenberg-Link, Stimme und Klavier

 

Begrüßung: Birgit Hamm, Gleichstellungsbeauftragte

Eine Veranstaltung des Gleichstellungsbüros der Stadt Herrenberg     

 

Zutritt zur Veranstaltung nur mit „Luca-App“

 

Datum

So, 25.07.2021, 18:00

Preis

Kategorie 1: Vorverkauf - ohne Abstand (vorne): 20,00 Euro
VVK-erm.: 18,00 Euro
Kategorie 1: Abendkasse - ohne Abstand (vorne): 23,00 Euro
AK-erm.: 21,00 Euro
Kategorie 2: Vorverkauf - mit Abstand (hinten): 20,00 Euro
Kategorie 2: Abendkasse - mit Abstand (hinten): 23,00 Euro

Info

Karten erhalten Sie im Mauerwerk, an den üblichen Vorverkaufsstellen (Herrenberg: Gäubote Geschäftsstelle im Bronntor) oder online direkt über Reservix.

Mauerwerk Hindenburgstr. 22 Herrenberg Baden-Württemberg