Laura Goldfarb – Klein und Gemein

Da der eine Zwilling leider am 30.01.2019 verhindert ist, kommt der andere Zwilling allein nach Herrenberg.

 

Als Regisseurin inszeniert sie auf den großen Bühnen des Landes (Bad Hersfeld, Düsseldorf, Trier, Bad Gandersheim), als Schauspielerin ist sie am Deutschen Theater Berlin zu sehen und jetzt tourt sie als Kabarettistin rasant, charmant und extravagant durch ganz Deutschland: Laura Goldfarb ist klein (1,49 Meter) und gemein (Sie werden sich wundern!).

In ihrem Programm wagt sie sich an die großen Themen: Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin? Und mit wem? Ist dieses Land noch zu retten? Was ist eine Feministin? Und vor allem: Welche Diät funktioniert wirklich? Warum stirbt die Kunst? Was hat die Playstation, das das Schauspielhaus nicht hat? Warum benutzen 70 Prozent der Deutschen Facebook, aber nur 2 Prozent gehen ins Theater? Davon die Hälfte mit der Schulklasse, weil sie müssen? Und die andere Hälfte mit dem Seniorenabo?

Sie erzählt vom Leben als Mutter mit einem Kind im Waldorfkindergarten (da sind sogar die Türklinken aus Tofu), einer Altbauwohnung in Berlin-Prenzlauer Berg (dem Bullerbü der Bundesrepublik), aus der sie aber rausgeworfen wird (neuer Trend: Van Life. Auf deutsch: im Auto schlafen), davon, wie es ist, die Hälfte eines eineiigen Zwillingspaars zu sein (sehr praktisch: den Selbsthass kann man einfach bei der Zwillingsschwester abladen) und von ihren verzweifelten Versuchen, endlich den richtigen Mann zu finden (Setzen Sie sich bloß nicht in die erste Reihe!)

Datum

Mi, 30.01.2019, 20:00

Preis

VVK: 23,00 Euro
AK: 26,00 Euro

Info

Karten erhalten Sie im Mauerwerk, an den üblichen Vorverkaufsstellen (Herrenberg: Gäubote Geschäftsstelle im Bronntor) oder online direkt über Reservix.

Mauerwerk Hindenburgstr. 22 Herrenberg Baden-Württemberg