Jazzin‘ Herrenberg präsentiert – Lucas Johnson „Nju:zone“


Ein Konzert aus der Sommer-Reihe des Jazzin' Herrenberg e.V.

Das Quartett um den 25-jährigen Jazzschlagzeuger Lucas Johnson aus Herrenberg hat sich am
renommierten Jazzcampus in Basel formiert. Die vier Musiker stammen aus Deutschland, Neuseeland und
Schweiz und bedienen sich dem Jazz als eine universelle Sprache, die nicht an Ländergrenzen halt macht.

Von der kulturellen und musikalischen Vielfalt ihrer jeweiligen Herkunft beeinflusst, umfasst ihr Sound die
volle Breite der zeitgenössischen, modernen europäischen Jazzszene.
Lucas Johnsons kantigen und eigenwilligen Kompositionen strahlen eine junge Kraft und Energie aus. So
spielt die Band risikoreich und phantasievoll, inspiriert von den individuellen Persönlichkeiten der Musiker.
Jeder Musiker bringt seinen ureigenen Charakter ein, wodurch sich nju:zone ständig neu erfindet.

Dieses Jahr präsentiert nju:zone ihre aktuelle CD in der Schweiz, Österreich und Deutschland. Das
gleichnamige Debütalbum wird an diesem Abend erstmal dem Publikum vorgestellt und wurde vom
Jazzverband Baden-Württemberg zum Kulturbotschafter Baden-Württemberg ausgewählt.

Besetzung:
Fabian Willmann – Tenorsax (Deutschland)
Alex Ventling – Klavier (Neuseeland)
Sebastian De Urquiza – Kontrabass (Argentinien)
Lucas Johnson – Schlagzeug & Komposition (Deutschland)

Programmausschnitt als Video

Datum

Fr, 21.08.2020, 20:00

Preis

Kategorie 1 (ohne Abstand) - VVK: 20,00 Euro
Kategorie 1 (ohne Abstand) - AK: 22,00 Euro
Kategorie 2 (mit Abstand) - VVK: 20,00 Euro
Kategorie 2 (mit Abstand) - AK: 22,00 Euro
Ermäßigung Mitglieder: -2,00 Euro
Ermäßigter Preis für Schüler/Studenten: 15,00 Euro

Info

Karten erhalten Sie im Mauerwerk, an den üblichen Vorverkaufsstellen (Herrenberg: Gäubote Geschäftsstelle im Bronntor) oder online direkt über Reservix.

Mauerwerk Hindenburgstr. 22 Herrenberg Baden-Württemberg