Martin Johnson trifft Henni Nachtsheim

Es ist immer wieder faszinierend, wie es die Musiker schaffen, ohne lange Proben und Abstimmungen gemeinsame Arrangements und technisch perfekte Stücke auf der Bühne zu präsentieren.

Die erfolgreiche Reihe „Martin Johnson trifft …“ ist inzwischen aus dem Mauerwerk nicht mehr wegzudenken. Die Fans sind schon lange nicht mehr nur „lokal“, sondern kommen teilweise über weite Strecken angereist.

Was macht ein Künstler, der dringend seine Bühnen-Garderobe waschen muss, wenn genau an diesem Tag seine Waschmaschine ihren Geist aufgibt?
Er geht in den Waschsalon!
Henni Nachtsheim, die eine Hälfte von Badesalz, erzählt in witzigen, unterhaltsamen Texten wie er dort eine ältere Dame trifft, mit der er schnell ins Gespräch kommt. Und mit der er, obwohl sie ihn beim Wechseln seines 10 Euro-Scheins ohne mit der Wimper zu zucken über den Tisch zieht, bald schon über dies und jenes redet, und die ihn mal in witzige, mal in nachdenkliche Dialoge verwickelt. Und mit der er sich, obwohl er das eigentlich gar nicht will, Stück für Stück anfreundet.
Wenn jemand also den Humor von Badesalz mag und dazu auf geschmackvolle, mal funkige, mal einfühlsame Jazzmusik steht, sollte er sich diese besondere Begegnung von Humor und Musik nicht entgehen lassen!

Das Projekt wurde 2018 an der Deutschen Oper in Berlin uraufgeführt.
Es erklingen Bearbeitungen von Edvard Grieg u.a.

Besetzung:
Henni Nachtsheim
Martin Johnson – Piano
Christian Meyers – Trompete
Axel Kühn – Bass
Lucas Johnson – Schlagzeug

Datum

Fr, 24.05.2019, 20:00

Preis

VVK: 23,00 Euro
AK: 26,00 Euro

Info

Karten erhalten Sie im Mauerwerk, an den üblichen Vorverkaufsstellen (Herrenberg: Gäubote Geschäftsstelle im Bronntor) oder online direkt über Reservix.

Mauerwerk Hindenburgstr. 22 Herrenberg Baden-Württemberg