Zusatztermin für „Der Dachdecker von Birkenau“

21. Januar 2014

Wegen dem extrem grossen Interesse zeigen wir am Dienstag, 28.01.2014 um 20:00 Uhr im  Mauerwerk nochmals den Film „Der Dachdecker von Birkenau“. Ab sofort haben Sie die Möglichkeit im Mauerwerk wieder Karten zu dieser Zusatzvorführung zu kaufen.

In Johannes Kuhns Dokumentarfilm wird der Auschwitz-Überlebende Mordechai Ciechanower porträtiert. Der 89-Jährige, der unter anderem auch im KZ-Außenlager Hailfingen-Tailfingen inhaftiert war und schon mehrfach ins Gäu zu Besuch kam, hat für die Dreharbeiten keine Mühen gescheut und ist mitsamt Filmteam an die zahlreichen Orte seiner Leidensgeschichte zurückgekehrt. Auf der 12-tägigen Reise traf der sympathische Zeitzeuge verschiedenste Gesprächspartner, denen er eindrücklich erzählt, was er als Jugendlicher und junger Erwachsener durchmachen musste. Trotz des schweren Themas lebt der Film durch seine unterhaltsamen Momente und es ist erfrischend zu sehen, wie wach und motiviert der israelische Protagonist im hohen Alter geblieben ist.

Der Film entstand im Auftrag von Gegen Vergessen-Für Demokratie e.V. in Zusammenarbeit mit dem Verein KZ-Gedenkstätte Hailfingen/Tailfingen.

Zurück zur Übersicht